1. Herren mit Derbyniederlage in Wiesmoor

Wiesmoor. Es passt zur aktuellen Saison, in einem hartumkämpften Derby fehlte uns am Ende das Spielglück.
Bereits vor Anpfiff der Partie zeichnete sich ab, dass es heute nur über den Kampf geht – der Wiesmoorer Sportplatz war tief und uneben. Aber wie heißt es so schön – “Damit müssen beiden Mannschaften mit umgehen können”
Unser SVG startete gut in die Partie und erspielte sich gute Chancen. Aber auch Wiesmoor versteckte sich nicht und kam durch Standardssituationen gefährlich vor das Tor von Dennis Janßen. Das Spiel entwickelte sich zu einem Kampf mit vielen gelben Karten. Leider wurden wiederum gute Möglichkeiten ausgelassen oder von der Wiesmoorer Hintermannschaft wegverteidigt. In der 2. Halbzeit ergab sich das gleiche Bild. Wiesmoor setzte immer wieder gefährliche Konter, die in der 52. Minute nur durch ein Foul gestoppt werden konnte. Der anschließende Freistoß segelte dann in den 16ner, wo Hendrik Schulz (per Hand) die Pille hinter die Linie drückte. Leider war der Schiedsrichter an diesem Tag nicht auf der Höhe, dies betrifft aber auch beiden Seite. Dennoch gaben wir nicht auf, nach einer gelb/roten Karten für Jürgen Zimmermann bekamen wir mehr Oberwasser. Gute Chancen wurden wiederum ausgelassen, nach einem Foul an Karan, sah Arne Sievers ebenfalls die gelb/rote Karte. Leider konnte uns am Ende der Ausgleich nicht mehr gelingen. Schade! Glückwünsche gehen an dieser Stelle nach Wiesmoor.
Weiter gehts am kommenden Mittwoch, Anstoß ist um 20:00 Uhr beim VFB Uplengen.
Tore: 1:0 Schulz (52.)
SV Grossefehn: D. Janßen, Janssen (60. Müller), Sievers, Freudenberg, King (88. Berete), Aden, Weiß, Specht, Martens, Hillers (75. Ageev), Adam.

Ein starkes Stück

logo

Fehn seit 1959.

SV Großefehn e.V. © 2021. Alle Rechte vorbehalten. Webdesign by 1aShirt.de

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um Ihnen das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen