F-Jugend verliert nach einem guten Spiel

Spieltag:   15.09.17
Bericht:     Gesine Penning vom 19.09.2017

SVG – SG Egels-Popens 1:5

Am Freitagnachmittag kam es im Mühlenstadion zum Spiel unserer F-Jugend gegen die Jungs aus Egels-Popens. Trotz der leider hohen Niederlage im Punktspiel zwei Wochen zuvor, ging unsere Mannschaft topmotiviert ins Spiel. Julian S. im Tor und Julia, Raik und Lennox in der Abwehr haben gleich viel zu tun bekommen. Trotzdem konnten sie 10 Minuten lang den Ball vom eigenen Tor fernhalten. Dann mussten sie leider das 0:1 hinnehmen. Auch unser Mittelfeld/Sturm mit Julian R., Ole, Marlon, Baran und Justin lieferte in der 1. Halbzeit eine solide Leistung, doch leider konnten das 0:2 und 0:3 nicht verhindert werden.

In der Halbzeitpause wurde dann das System leicht verändert und dies zeigte Wirkung. In der 25. Spielminute gelang unserem Stürmer Marlon das lang ersehnte Tor. Nach einem schönen Schuss stand es nun 1:3. Lange ging es rauf und runter mit vielen Chancen auf beiden Seiten. In der 34. Minute kassierte unsere Mannschaft leider das 1:4 und mit dem Schlusspfiff noch das 1:5.

Insgesamt konnte sich unsere F-Jugend nach einem super Spiel nicht mit Punkten belohnen, aber immerhin durfte sich Marlon über sein Tor freuen. Darauf wird nun aufgebaut und bald wird auch zählbares dabei herauskommen!

Am Ende gab es noch ein 7-Meter-Schießen, an dem beide Mannschaften ihren Spaß hatten.

Spieler vom SVG:
Julian S., Julian R., Julia, Ole, Lennox, Marlon, Baran, Justin, Raik