D-Jugend spielt 2:2 beim Tabellenführer

Spieltag:  08.09.18
Bericht:
    Udo Frerichs vom 08.09.18

SV Hage - SV Großefehn 2:2 (1:1)

Anders als beim letzten Spiel waren die Jungs vom Fehn von Anfang an im Spiel. Sie ließen den Ball laufen und spielten teilweise richtig klasse Kombinationen. Leider kam dabei nichts zählbares heraus. In der 10. Minute wieder ein schöner Spielzug der Großefehntjer. Doch nach einem Fehlpass kam Hage das erste mal vor unser Tor und der Ball landete im Netz.

1:0 für Hage! Doch Großefehn gab nicht auf, spielte vernünftig weiter.

Eine von Maik Helm hereingebrachte Flanke auf Tim Frerichs fischte sich der Hagener Torhüter weg, konnte den Ball aber nicht festhalten. Akrobatisch stocherte Tim Frerichs den Ball zum 1:1 in der 20. Minute über die Torlinie. So ging es in die Halbzeit.

In der zweiten Halbzeit waren die Fehntjer weiter die aktivere Mannschaft. Es gab aber Chancen auf beiden Seiten. Erneut in der Vorwärtsbewegung wurde der Ball verloren. Der eingeleitete Konter brachte Hage die 2:1 Führung (46. Minute). In der 50. Spielminute versuchte es Jan Kleen mit einem Gewaltschuss aus über 20 Metern direkt in den rechten Winkel. Der mehr als verdiente Ausgleich zum 2:2 war in der letzten Spielminute noch einmal gefährdet. Doch unser Torwart Thees Alting rettete mit einer Glanzparade. Somit war es ein gerechtes Unentschieden, wobei mit etwas Glück mehr drin gewesen wäre.

Freitag um 17:00 Uhr geht es im Pokal in Großefehn gegen den SV Concordia Ihrhove weiter.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok