D-Jgd: 0-1 in Süderneuland

Spieltag:  31.08.18
Bericht:
    Michael Kortmann vom 31.08.18

Ein Punkt wäre verdient gewesen.

Süderneuländer SV - SVG  1:0 (1-0)

Zu Beginn der Partie waren die Fehntjer Jungs noch etwas unsortiert. Die Süderneuländer, die ausschließlich mit dem 2006er Jahrgang aufgelaufen sind, drängten den SVG in die Defensive. Aus einer Ecke in der 6. Minute resultierte dann das Endergebnis zum 1:0. 

Großefehn reagierte zu spät und ein Nachschuss prallte von der Latte hinter die Linie.

Danach konnte sich der SVG mehr und mehr aus der Umklammerung lösen und bekam Spielvorteile. Schon vor der Pause gab es mehrere Möglichkeiten, die jedoch nicht genutzt werden konnten.

Die 2. Halbzeit verbuchte der SVG für sich.

Trotzdem spielerisch eine tolle Leistung gegen die großen Jungs aus Süderneuland und toll gekämpft. Am Ende fehlte das Quäntchen Glück.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok