D-Jgd: Sieg nach bester Saisonleistung

Spieltag:  15.04.18
Bericht:    Michael Kortmann vom 15.04.18

SV Großefehn - SFR Möhlenwarf   5-1 (3-1)

Fehntjer gewinnen nach bester Saisonleistung.

Die Kids der D-Jugend haben am Sonntag bei schlechten Platzverhältnissen und schlechtem Wetter ihr Heimspiel gegen die SFR Möhlenwarf nach einer spielerisch und auch kämpferisch überzeugenden Leistung auch in der Höhe verdient mit 5-1 gewonnen.

Möhlenwarf kam mit breiter Brust und einem 9-1 Erfolg aus der Vorwoche gegen Detern/Filsum nach Großefehn. Bei den Fehntjern sah es etwas anders aus. In Ockenhausen hatten die Kids zwar gut gespielt, aber sich für die gute Leitung nicht belohnt und 0-2 verloren. Der SVG hatte sich fest vorgenommen auf dem schlecht zu bespielenden Platz von der ersten Minute an kämpferisch und läuferisch alles zu geben um die Punkte in Großefehn zu behalten. Und das sah man bei den Kids vom Fehn ab der ersten Minute. Bereits nach drei Minuten ging der SVG im Anschluss an eine Ecke in Führung. Patrick Kortmann nutzte eine Unachtsamkeit des Gästekeepers. In der 16. Minute erhöhte Tim Frerichs mit einem tollen Rechtsschuss in den Winkel. Auch der zwischenzeitliche Anschlusstreffer in der 19. Minute brachte die Gastgeber nicht aus dem Konzept. Nur zwei Minuten später stellte Mio Froschauer nach schöner Kombination über Jan Kleen und Patrick Kortmann den alten Abstand wieder her. Nach dem Wechsel sorgte der langzeitverletzte Henrik Boppert in der 39. Minute mit einem schönen Solo für die Endscheidung. Für den Schlusspunkt sorgte in der 49. Minute Marten Möhle. Unter dem Strich das beste Saisonspiel der kompletten Truppe. Vor allem spielerisch war es bei sehr schlechten Platzbedingungen ein super Auftritt unserer D-Jugend.  

Das Bild zeigt die D-Jugend und Andre Palm (links) von der Firma Lücht und Palm. Die Firma Lücht und Palm aus Neukamperfehn hatte den Kids des SVG kurz vor Weihnachten neue Aufwärmpullover gesponsert. Kapitän Phillip Thielke und Marten Möhle übergaben Andre als kleines Dankeschön ein Präsent.

D Jgd 150418

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok