C-Juniorinnen holen sich den Pokal

Spieltag:   16.06.2018
Bericht:    Michael Kortmann vom 17.06.18

C-Juniorinnen sichern sich Pokalsieg

"So sehen Sieger aus" klang es am Samstag Vormittag aus dem Mühlenstadion.

Die C- Mädchen sicherten sich mit einem verdienten 2-1 Sieg den Pokalsieg.

Die Mannschaft um Trainer Otmar Jetses, Uwe Eckhoff und Björn Kappke krönten damit eine sehr erfolgreiche Saison.
Bereits nach 5 Minuten brachte Magda Bugiel den SVG nach einer sehenswerten Kombination in Führung. Im Laufe des Spiels machte den SVG Mädels allerdings die Hitze etwas zu schaffen und so kassierten sie kurz vor dem Halbzeitpfiff den Ausgleichstreffer.

In der Halbzeit wurden dann alle Kräfte noch einmal gebündelt und selbstbewusst ging es in Hälfte zwei. Die SVG Mädels dominierten diese Hälfte ganz klar und kamen zu vielen Chancen. Als sich schon manch einer über ein 9-Meter-Schießen Gedanken machte, war es erneut Magda Bugiel, die einen schnell vorgetragenen Konter zum 2-1 vollendete. Beim Schlusspfiff kannte die Freude der Mädels dann keine Grenzen mehr.

Nach der Pokalübergabe ließ es sich die Mannschaft beim Abschlussgrillen richtig gut gehen und feierte den Erfolg ausgiebig.

Ein super Tag für die SVG Mädels!!!

C Juniorinnen1 160618

C Juniorinnen2 160618

C Juniorinnen3 170618

C-Juniorinnen: 4-1 Sieg

Spieltag:   20./28.04.2018
Bericht:    Michael Kortmann vom 01.05.18

Bei den Mädels läuft es!!!

JFV Leer - SV Großefehn  0-11

SV Großefehn - SG Schwerinsdorf/Uplengen   4-1

Pokal:
SV Großefehn - SG Leer 04/Bingum   3-0
(28.10.17)

Bei unseren C-Mädels läuft es derzeit wie geschmiert.
Die Truppe von Uwe Eckhoff, Otmar Jetses und Björn Kapke ist derzeit Tabellenführer der Ostfrieslandliga. Zwar ist das Tabellenbild noch sehr schief, da die Teams der Liga zwischen 10 und 15 Spielen absolviert haben, dennoch steht schon jetzt fest, dass die Mädels eine tolle Saison spielen und sich auch am Ende im oberen Drittel der Tabelle wiederfinden werden.

Weiterlesen: C-Juniorinnen: 4-1 Sieg

C-Juniorinnen: Turniersieg in Lammertsfehn

Spieltag:   03.02.2018
Bericht:    Björn Kapke vom 05.02.2018

Nach dem Turniersieg der C-Mädchen des SV Großefehn beim RVB Cup
starteten wir am Samstag zum letzten Hallenturnier der Saison in Lammertsfehn.

Das gut organisierte Hallenturnier fand wie bis jetzt immer, bei leichtem Schneetreiben statt. Wie in den letzten beiden Jahren schneite es auch in diesem Jahr. So weckte dies auch gleich Erinnerungen an die letzten beiden Turniersiege.

Sollte dies wieder ein guten Omen für uns sein?

Weiterlesen: C-Juniorinnen: Turniersieg in Lammertsfehn

C-Mädchen hochverdient im Halbfinale

Spieltag:   28.10.2017
Bericht:    Otmar Jetses vom 28.10.2017

Zwei Tage nach dem 1-0 Sieg im Punktspiel gegen die SG Leer/Bingum traten beide Mannschaften erneut im Pokalwettbewerb gegeneinander an.

Die Mädels des SVG waren auch an diesem Tag das klar bessere Team. Am Ende wurde das Spiel deutlich mit 3-0 gewonnen.

Unsere Mannschaft musste sich aufgrund von krankheitsbedingten Ausfällen an ein neues System gewöhnen, was sie aber nicht daran hinderte, das Spiel absolut zu dominieren. Während der ersten 35 Minuten wurden viele Bälle in Richtung des gegnerischen Tors gebracht, doch leider fehlte noch das Schussglück. Die Gäste hatten während der 70 Minuten lediglich zwei Zuläufe auf unser Tor.
Im zweiten Abschnitt wurde unser Team immer stärker. Das 1-0 durch Lara Zimmermann fiel zwangsläufig. Nach einem schönen Dribbling traf sie mit ihrem starken linken Fuß unhaltbar in das Tor der Leeraner. Nur einige Minuten später erhöhte Magda Bugiel mit einem Doppelschlag auf 3-0.
Jetzt dürfen die Mädels sich auf das Pokalhalbfinale freuen.

Dies wird allerdings erst im Mai des nächsten Jahres ausgetragen.

C-Juniorinnen übernehmen Tabellenführung

Spieltag:  26.10.2017
Bericht:    Otmar Jetses vom 27.10.2017

C-Juniorinnen übernehmen Tabellenführung

Nach einem ungefährdeten 1 - 0 Sieg im Nachholspiel gegen die SG Leer/Bingum übernahmen die Mädels des SVG die Tabellenführung. Das entscheidende Tor erzielte Magda Bugiel mit ihrem 17. Saisontreffer.

Auf einem schwer bespielbaren Platz zeigten die Mädels eine sehr ansprechende Leistung. Während der gesamten 70 Minuten zeigte die Mannschaft ein tolles Kombinationsspiel und erspielte sich immer wieder gute Möglichkeiten. Die Gäste aus Leer taten sich sehr schwer, unsere schnell vorgetragenen Angriffe zu verteidigen. Die Offensivaktionen der Gäste wurde durch die von Larissa Jetses, Erika und Annika Heidt sehr gut organisierte Defensive schon im Ansatz unterbunden. So war es nicht verwunderlich, dass die Gäste sich lediglich eine Torchance erspielten. Diese parierte unsere Torhüterin Esmee Olthoff glänzend.

Im Nachgang bleibt festzustellen, dass unsere Mädels sich die Tabellenführung im Laufe der Saison redlich verdient haben und wir den weiteren Spielen mit Freude entgegen sehen können.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok