Jgd: Tour zum HSV

Bericht:    Michael Kortmann vom 26.10.2017

Vater-Sohn-Tochter Tour zum HSV ins Volksparkstadion gegen Bayern München

Am vergangenen Samstagvormittag, dem 21.10.2017, machten sich 28 Väter und 32 Kids im Doppeldeckerbus bei regnerischen Herbstwetter Richtung Hamburg auf den Weg. Bei der von unserm G-Jugendtrainer Martin Kuhlmann glänzend organisierten Tour waren fast nur Väter mit ihren Kinder dabei. Die Rahmenbedingungen passten auch noch, da der HSV ja gegen den FC Bayern München antreten musste. Ausverkauftes Stadion, trockenes Wetter in Hamburg und die Star-Truppe aus München mit zahlreichem Anhang zu Gast im Volksparkstadion. Wie es sich für so eine Tour gehört, passte letztendlich auch das Ergebnis. Zwar musste der HSV eine 0:1 Niederlage einstecken, aber aufgrund der Tatsache, dass fast 50 Minuten in Unterzahl die Partie zu Ende gespielt wurde, war es eine ansprechende und vor allem tolle kämpferische Vorstellung der Hamburger. Auf der Rückfahrt hatte der HSV noch einige Fanartikel zur Verfügung gestellt, die dann unter den Gewinnern des Tippspiels verteilt wurden. Toll war auch, dass Martin Kuhlmann neben den HSV-Fans vom SVG auch wieder viele Kids und Papas von anderen Vereinen mobilisiert hat. Es waren Kids und Papas von der SV Eintracht Ihlow, dem TSV Holtrop, BSV Wiegboldsbur, SG Egels Popens und dem TuS Westerende dabei.
Am Ende waren sich alle einig, dass diese Tour auf jeden Fall wiederholt werden sollte.

Als Termin steht im nächsten Jahr das Spiel gegen Schalke 04 auf dem Programm!

HSV Tour 211017

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok