Ü60: 6.Platz in Bad Zwischenahn

Spieltag:  06.01.18
Bericht:    Franz Krieger vom 10.01.18

Muwies Ü60 Großefehn belegen den sechsten Platz beim Hallenturnier in Bad Zwischenahn.

Eigentlich fing das Turnier optimal an. Das erste Spiel gegen den Favoriten Papenburg  konnten wir mit 2 zu 1 gewinnen und starker Optimismus machte sich in der Mannschaft bemerkbar. Doch der Dämpfer kam, als wir das zweite Spiel gegen Ihrhove mit 0 zu 1 verloren haben. Auch das dritte Spiel gegen Heidmühle ging mit 0 zu1 verloren und der Frust saß nun tief. Das vierte Spiel gegen Bad Zwischenahn endete Null zu Null. Im Spiel fünf gegen die spielstärkste Mannschaft, Kickers Emden, gab es eine 0 zu 4 Niederlage. Auch das letzte Spiel gegen Plaggenburg wurde dann noch mit 0 zu 2 verloren.
Man kann letztendlich sagen: "Mit nur zwei geschossenen Toren hat noch niemand einen besseren Tabellenplatz erringen können".

Abschlusstabelle:

Platz Verein Punkte Tore
1
Kickers Emden
15 12 : 2
2 Heidmühler FC 15 8 : 2
3 SG Plaggenburg 12 10 : 3
4 Ihrhove 8 5 : 6
5 Bad Zwischenahn 5 4 : 8
6 Muwies Großefehn 4 2 : 9
7 B.W. Papenburg 1 2 : 13


Gespielt haben:

Klaus Weeken, Peter Willms, Joachim Zimmermann, Dieter Meyer, Alfred Meyer, Harm Hedemann, Focko Schoon und Volker Janssen.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok