So. 23.09.18  17:00 Uhr:  TV Bunde  -  SV Großefehn

 

Sa. 22.09.18  16:00 Uhr:  SVG U23  -  VfB Germania Wiesmoor II

 

So. 23.09.18 11:00 Uhr:  SVG III 9er  -  SV Simonswolde II 9er

 

 

Presseinfo

Bericht:    Michael Kortmann vom 10.03.18

Presseinfo des SV Großefehn.

Guten Tag die Damen und Herren.

Der SV Großefehn ist sehr zufrieden zwei weitere ganz wichtige Personalien im Verein für die nächste Saison geklärt zu haben. Der langjährige erste Herren Spieler und jetzige U23 Trainer Thomas Dirks wird auch in der nächsten Saison die U23 trainieren. Der ehemalige Jugendspieler des SVG Thomas Dirks trainiert die U23 bereits seit drei Jahren erfolgreich. Thomas wird in der nächsten Spielzeit in seine vierte Saison als Trainer gehen. Der erste  Vorsitzende des SV Großefehn (Uwe Heyen) freute sich sehr nach dem Gespräch mit Thomas Dirks  zu vermelden, dass Thomas auch in der kommenden Spielzeit weiterhin ein ganz wichtiger Bestandteil im Herrenfußball des SVG bleibt.  Ein wichtiges Ziel ist es auch weiterhin Jugendspieler in den Herrenbereich einzubauen sowie eine gute Zusammenarbeit mit der ersten und dritten Herren des SVG. Und auch ein alter bekannter wird zum SVG zurückkehren. Der jetzige Trainer des SV Hinrichsfehn Michael Gerdes wird in der kommenden Saison als Container zum SV Großefehn zurück kehren. Michael hatte viele Jahre in der Jugend des SVG und anschließend sowohl in der ersten Herren des SVG als auch in der damaligen zweiten Herren des SVG gespielt. Michael war der Wunschkandidat vom zukünftigen SVG Trainer Tamme Bölts. Die Verantwortlichen des SVG freuen sich mit Michael Gerdes das Trainerteam um einen ehrlichen, bodenständigen und akzeptierten Trainer erweitern zu können.

Thomas Dirks
Thomas Dirks

Michael Gerdes
Michael Gerdes

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok