1.Herren erreicht Finale beim Ostfriesland-Cup

Spieltage:  25.07.18
Bericht:
      Helge Janssen vom 26.07.18

1.Herren erreicht Finale beim Ostfriesland-Cup

Am gestrigen Mittwochabend wurden die beiden Halbfinalpartien vom „Ostfriesland-Cup – only the best“ ausgetragen. Während GW Firrel sich im Elfmeterschießen gegen Frisia Loga durchgesetzt hat, entschied der SVG die Partie, gegen den TV Bunde, nach 90 Minuten für sich.

Unsere 1. Herren startete gut in die Partie und ging bereits in der 3. Minute, nach Vorlage Yahya Berete, durch Amar Karan in Führung. Das frühe Tor gab Sicherheit. Der Ball lief sicher durch die eigenen Reihen und TV Bunde kam kaum zu Chancen. Es dauerte bis zur 45. Minute als Yahya Berete den Ball gegen den Verteidiger und den Torwart behaupten konnte und das 2:0 erzielte.

In der 2. Halbzeit kam TV Bunde besser aus der Kabine und kam zu den ersten gefährlichen Möglichkeiten, diese aber durch Dennis Kuschel oder der SVG-Hintermannschaft entschärft werden konnte. Mitten in der Drangphase vom TVB erzielte Ralf Aden in der 66. Minute, nach Vorlage Hilko Aden, das 3:0. Nur 4 Minuten später erzielte Keno Schmidt den 3:1 Anschlusstreffer für den TV Bunde.

Völlig unbeeindruckt von dem Gegentreffer spielt unsere 1. Herren weiter munter nach vorne. Nach klasse Pass von Bi Le Tran auf Jürgen Zimmermann, landete der anschließende Querpass von Jürgen an den Fuß eines TVB Verteidigers, der den Ball im eigenen Tor unterbringen konnte – 4:1 (73. Minute). Den Schlusspunkt einer starken Mannschaftsleistung setzte wiederum Ralf Aden in der 85. Minute, nach Vorlage Amar Karan, traf er zum 5:1 Endstand.

Danach war Schluss – SV Großefehn steht im Finale.

Finalpaarung am 27.07.2018 heißt somit Grün-Weiß Firrel – SV Großefehn 19:30 Uhr.

Recht herzlichen Dank geht auch an Nick Steinhorst, Lennart Martens (A-Jugend)  und Thomas Dirks (U23) die aufgrund einiger Ausfälle kurzfristig zugesagt haben, die erste Mannschaft zu unterstützen.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok