Bericht Uwe Heyen

Bericht: Uwe Heyen vom 03.05.18

Hallo liebe Sportfreunde!

Zum Abschluss der "Englischen Woche" steht das Heimspiel gegen die Spitzenmannschaft SV Frisia Loga an, die von unserem ehemaligen Jugend- und Co.-Trainer der 1. Herren, Timo Reitmeyer, sehr gut geführt wird.

Das Hinspiel in Loga haben wir mit 1:2 knapp und etwas unglücklich verloren; daher ist der Ehrgeiz, dieses Mal im heimischen Stadion die Begegnung erfolgreich zu gestalten, natürlich sehr groß. Da unser Gegner über technisch starke und sehr schnelle Spieler verfügt, ist ein intensives und gutes Bezirksligaspiel zu erwarten.

Eine Woche später treffen wir auf den Aufsteiger VfB Uplengen, der vor allem nach der Winterpause durch sehr gute Leistungen und erfolgreiche Spiele auf sich aufmerksam gemacht hat. Wir werden spielerisch und kämpferisch alles abrufen müssen, um auch in dieser Begegnung drei Punkte holen zu können.

Danach warten auf die Mannschaft zwei Auswärtsbegegnungen im Rheiderland, am 25.05.2018 gegen TuS Weener und am 03.06.2018 gegen TV Bunde. Diese Spiele sind immer äußerst umkämpft und meistens sehr intensiv. Daher hoffen wir, in beiden Begegnungen etwas holen zu können.

Unsere 1. Herren-Mannschaft hat aktuell mit dem dritten Tabellenplatz nach dem Auswärtssieg gegen Strudden die Erwartungen mehr als erfüllt und alle Beobachter positiv überrascht. Das ist nur möglich, weil unsere Trainer, Betreuer und Spieler sehr eng, vertrauensvoll und sehr engagiert zusammenarbeiten.

Wer sich in der Presse und im Internet die zahlreichen Spielberichte unserer Jugendmannschaften genau anschaut, wird bestätigen können, dass in der JSG Großefehn (A - C-Jugend) und im SVG (D - G-Jugend und C-Mädchen) erfolgreich und sehr engagiert gearbeitet wird. Die 1. B-Jugend-Mannschaft der JSG Großefehn hat es mit ihrem Trainer Ewald Mühlenbrock geschafft, in das Bezirkspokal-Finale einzuziehen, das am 10.05.2018 um 14:00 Uhr im Mühlenstadion in Großefehn ausgetragen wird. Ebenfalls ist das Team aktuell Spitzenreiter in der Bezirksliga.

Das C-1-Team der JSG mit dem Trainer Thomas Schwedler belegt aktuell einen vorderen Tabellenrang in der Bezirksliga. Auch die jeweils 2. Mannschaften der B-Jugend und C-Jugend spielen erfolgreich und sehr engagiert in den jeweiligen Spielklassen, ebenso wie beide A-Jugend-Teams. Der Zusammenhalt in der JSG Großefehn entwickelt sich weiterhin positiv, die Vorbereitungen auf die neuen Spielzeiten laufen auf Hochtouren.

Unser Konzept, durch eine gute Jugendarbeit im Leistungs- und Freizeitbereich gute Spieler auszubilden und weiterzuentwickeln bis in die Herrenteams hinein, wird durch viele gute, engagierte Trainer und Betreuer in der täglichen Arbeit umgesetzt. Unsere Aufgabe als Verantwortliche ist es, die Rahmenbedingungen dafür zu schaffen bzw. zu erhalten und möglichst noch zu verbessern.

Wir freuen uns jetzt auf die nächsten Spiele und hoffen auf die große Unterstützung unserer zahlreichen Zuschauer und Fans, die für die Spieler und Verantwortlichen sehr wichtig und eine zusätzliche Motivation ist.

Mit sportlichen Grüßen

Uwe Heyen
Vorsitzender